Heimentgelte Baar-Ebenhausen

 

Vollstationär im Doppelzimmer. Alle Angaben in Euro.

Pflege-   Pflege- Unter- Ver- Investitions- Gesamt monatlich Anteil mtl. Eigenanteil
grad     leistung kunft pflegung kosten (DZ) täglich (30,42 Tage) Pflegekasse (30,42 Tage)
 
Rüstige 14,56    9,80 11,85 17,15  53,36 1623,21       0,00 1623,21
Grad 1 38,29    9,80 11,85 17,15  77,09 2345,08   125,00 2220,08
Grad 2 52,17    9,80 11,85 17,15  90,97 2767,31   770,00 1997,31
Grad 3 68,35    9,80 11,85 17,15 107,15 3259,50 1262,00 1997,50
Grad 4 85,21    9,80 11,85 17,15 124,01 3772,38 1775,00 1997,38
Grad 5 92,77    9,80 11,85 17,15 131,57 4002,36 2005,00 1997,36

Stand: Gültig ab 1. Juni 2018

Investitionskostenerhöhung im Einzelzimmer: Erhöhung des Eigenanteils um täglich 2,85 €, d.h. monatlich 86,70 € (bei 30,42 Tagen)

Zusätzliche Betreuungsleistungen für alle Pflegebedürftigen im Seniorenzentrum:
Jeder Bewohner erhält für zusätzliche Betreuungsleistungen kalendertäglich 4,97 €.
Diesen Betrag vergüten die Pflegekassen dem Seniorenzentrum direkt.

Kurzzeitpflege / Verhinderungspflege
Die Entgelte in der Kurzzeit- und Verhinderungspflege betragen kalendertäglich für Rüstige: 16,88 €, Pflegegrad 1: 38,29 € und für Pflegegrad 2 - 5: 71,93 €. Hier übernimmt die Pflegekasse die Kosten des jeweiligen Pflegegrades bis zu einem jährlichen Höchstbetrag von 1612,00 € bis maximal 22 Tage im Kalenderjahr.
Ab dem 1. Januar 2017 kann die Kurzzeitpflege auf bis zu 3224,00 € oder max. 8 Wochen bzw. 48 Tage ausgeweitet werden, dies verkürzt aber den entsprechenden Anspruch auf Verhinderungspflege.
Bei Anspruch auf Verhinderungspflege stehen im Kalenderjahr bis zu 1612,00 € für längstens 6 Wochen zur Verfügung. Zusätzlich kann je Kalenderjahr ein Betrag von bis zu 806 € aus nicht in Anspruch genommener Leistung aus der Kurzzeit- in die Verhinderungspflege übertragen werden. Pro Jahr stehen somit bis zu 2418,00 € für längstens 6 Wochen zur Verfügung.
Der Bewohner trägt die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie die Investitionskosten selbst.

Zuzahlung pro Tag:
  • 38,80 € im Doppelzimmer
  • 41,65 € im Einzelzimmer

Im Heimentgelt enthaltene Leistungen:

  • Pflegeleistungen
  • Medizinische Behandlungspflege soweit delegierbar
  • Soziale Betreuung nach Wunsch und Angebot
  • Vier Mahlzeiten pro Tag
  • Zwischenmahlzeiten nach Bedarf und medizinischer Indikation
  • Unbegrenzt Getränke wie Kaffee, Tee, Mineralwasser und Kaltgetränke
  • Zimmerreinigung und Wäschereinigung/-kennzeichnung
  • Bettwäsche und Handtücher werden gestellt